Regenerationsmassage

Allgemeines

Hinter dem Namen Regenerationsmassage verbirgt sich eine Ganzkörpermassage mit einer angenehmen Mischung aus klassischen, hawaiianischen und ayurvedischen Massagegriffen. Die klassischen Griffe gehen tief ins Gewebe und sorgen so für die Lockerung der Muskulatur, während hawaiianische und ayurvedische Griffe dazu dienen, dass der Entspannungs- und Wohlfühlfaktor nicht zu kurz kommt. Die Massage kann so ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden und schafft ein harmonisches Gleichgewicht zwischen klassischer Knetmassage und entspannender Wellnessmassage.

Wirkung

Die Massage beeinflusst den Organismus auf ganz vielfältige Weise. Die einzelnen Wirkungen ergänzen sich zu einer Behandlung, welche den ganzen Körper umfasst. Als Wirkungen der Sport- und Regenerationsmassage sind zu nennen:

  • Schmerzreduzierung, -auflösung bzw. -beseitigung
  • Entstauungen im Venen- und Lymphgefäßbereich
  • Muskelentspannung
  • Regeneration
  • psychische Entspannung
  • Mobilisation der verschiedenen Gewebeschichten und Strukturen

Anwendungsgebiete

  • Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen
  • Muskelschmerzen durch z.B. Verspannungen oder Überanstrengung
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Rehabilitation nach Verletzungen
  • Erholung und Entspannung nach sportlicher Anstrengung